"Leben ist nicht so, wie es sein sollte. Leben ist so, wie es ist. Wie du damit umgehst, macht den Unterschied"

(Virginia Satir)

Supervision & Coaching

Für Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter ist es immer mehr notwendig, auf Veränderungen in der Arbeitswelt zu reagieren, um auch in schwierigen und herausfordernden Situationen ihre Kompetenz unter Beweis zu stellen. Durch  Supervision trage ich zur Bewältigung dieser Aufgaben, und somit zur nachhaltigen Qualitätssicherung, bei.      

Durch mich als systemischer Supervisor wird eine Außenperspektive gewählt, in dem Supervisanden ihre berufliche Praxis aus mehr Distanz heraus beobachten, beschreiben und reflektieren. Statt Defizite und Probleme in den Vordergrund zu stellen, werden die eigenen Stärken und Ressourcen in den Blick genommen. Dank des hypothetischen Durchspielen verschiedener Optionen entsteht oft eine Erweiterung des Denk- und Handlungsspielraumes. Durch die Hilfe zur Selbsthilfe kann der Klient auf ein erhöhtes Potential an Lösungsstrategien zurückgreifen.

In welchem Setting biete ich Supervision an:                                                                                       - als Einzelsupervision für Einzelpersonen                                                                                         - als Teamsupervision                                                                                                                     - als Gruppensupervision für Personen mit gemeinsamen beruflichen Hintergrund                                 - als Coaching von Führungskräften                                                                 


Ein besonders Bedürfnis ist mir die "Hilfe für Helfer". Den gerade bei Einsatzkräften, Pflegepersonal oder Lehrern ist Supervision ein tolles Instrument zur Erhöhung der Selbstfürsorge. Wenn Mitarbeiter ihr berufliches Tun in einem wertschätzenden Gespräch gemeinsam reflektieren möchten und damit Wert auf ihre persönliche Weiterentwicklung und Gesundheitsprävention legen, kann mehr Zufriedenheit im Berufsalltag entstehen. Auch die Beziehung zu Ihren Klienten kann verbessert werden. Durch Erfahrungen anderer Team-Mitglieder erlangt man neue Erkenntnisse, versteht Reaktionen besser und weiß, wie man in Stress-Situationen passender reagiert. Außerdem wird der "Sensor" für die Gefühle der Kollegen, aber auch für die eigenen geschärft. Ein nicht unwesentlicher Aspekt für alle, die als Einsatzkräfte, Pflegepersonal oder Lehrer tätig sind. Mit dem Coaching können verantwortungsvolle Führungskräfte die Kursrichtung überprüfen und durch Änderung des Blickwinkels sowie Ausprobieren neuer Wege auch scheinbar Selbstverständliches in Frage stellen. 

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an, um mehr über die Supervision und das Coaching zu erfahren und einen Termin zu vereinbaren.


 

Der Mensch kennt die Lösung seines Problems,
er weiß nur nicht, dass er sie kennt 

                                       

                                                                                 (Milton Erickson)