"Leben ist nicht so, wie es sein sollte. Leben ist so, wie es ist. Wie du damit umgehst, macht den Unterschied"

(Virginia Satir)

Stress- & Burnout-Prophylaxe


Sie fühlen sich müde, erschöpft, für alles verantwortlich. Sie arbeiten und arbeiten und egal wie sehr Sie sich bemühen - Sie haben das Gefühl nie fertig zu werden und Ihr Pensum zu erfüllen?  

Stress - kaum ein Bereich unseres Lebens, der nicht mit diesem Begriff in Verbindung gebracht wird. Stress, so scheint es, beherrscht unser Leben nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch immer mehr in unserer Freizeit oder sogar im Urlaub. Stress wird auch immer häufiger als Erklärung für unterschiedliche Beeinträchtigungen des körperlichen und seelischen Wohlbefindens herangezogen. Unsere Erwartungshaltung an uns selbst ist oft zu hoch und damit stressen wir uns nicht nur, sondern sind auch frustriert, Ziele nicht erreichen zu können Ein Gefühl der Abgeschlagenheit und Hilflosigkeit macht sich breit. 

In der Burnout-Prophylaxe bin ich mit Ihnen präventiv tätig. Ich begleite und unterstütze Sie, Ihre persönlichen Stressverstärker zu hinterfragen. Es geht auch darum, auf die Signale seines Körpers zu hören und zu lernen, wann man eine Pause einlegen sollte, damit Sie erst gar nicht in Gefahr kommen, an einer psychovegetativen Erschöpfung (Burnout) zu erkranken. Mittels AVEM (Arbeitsbezogene Verhaltens- und Erlebensmuster) erarbeiten wir gemeinsam Strategien, wie Sie mit Stress oder stressigen Situationen besser umgehen können, damit ein Entleeren der eigenen "Batterien" verhindert werden kann.  

AVEM ist für vielfältige Fragestellungen im Kontext von Arbeits- und Gesundheit einzusetzen. Dieser Verfahren erlaubt Aussagen über gesundheitsförderliche bzw. gefährdende Verhaltens- und Erlebensweisen bei der Bewältigung von Arbeits- und Berufsanforderungen. Damit bietet es sich insbesondere für die Früherkennung gesundheitlicher Risiken an. Mit dem AVEM werden also individuelle Verhaltens- und Erlebensweisen gegenüber der Arbeit erfasst und unter Gesundheitsaspekten beurteilt.

Machen Sie jetzt einen Termin und lassen Sie sich von mir persönlich beraten. Dabei sollen durch personenbezogene Interventionen, über die direkt Einflussnahme auf den Verhaltens- und Erlebensbereich, gesundheitsgefährdende Muster abgebaut und gesundheitsförderliche gestärkt werden. Damit Sie einen neuen Weg sowie neue Ziele finden können und sich in Ihrer Lebenssituation wieder richtig wohlfühlen. 


Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt,

Heute. Hier. Jetzt.

(Tolstoi)